(z.B. Bauingenieur Hamburg)

Jobbörse für Ingenieur (m/w) Jobs in Hamburg

Top Jobsuchen

Hier finden Sie weitere beliebte Jobsuchen mit einem Klick.

Sachbearbeiter Jobs Finanz-Jobs Hessen IT Jobs in München











Moin Hamburg!

Die Hansestadt ist durch den jahrhundertelangen Seehandel geprägt und schlägt sich heute in einer unermesslichen kulturellen Vielfalt nieder, die wir heute in der Metropole Hamburg erleben dürfen. Rund 1,8 Millionen Einwohner bietet die Stadt, während bemerkenswerte 5,3 Millionen Menschen die Metropolregion Hamburg zählt. Hamburg ist damit eine von insgesamt 11 deutschen Metropolregionen, die die Bundesrepublik zieren.

Selbst wer noch nicht in Hamburg war, der kennt sie; die Wahrzeichen der Stadt. Sei es der St. Pauli und dessen Kult-Sportverein, die Reeperbahn und die nahegelegene populäre Herbertstraße oder der düstere Hamburger Dungeon. Wer hingegen einmal in Hamburg war, der kennt wohl auch folgende Sehenswürdigkeiten: Den attraktiven Alstersee im Herzen der Stadt, der den Beinamen „Hamburgs blaue Mitte“ trägt. Den Hamburger Hafen, welcher sich als größter Hafen Deutschlands und der drittgrößte in Europa rühmen kann. Die historische Speicherstadt im neugotischen Stil und ihr Museum. Den Tierpark Hagenbeck im Hamburger Stadtteil Stellingen. Die Insel Finkenwerder, die mit ihren Obstplantagen und Wochenmärkten einerseits die dörfliche Tradition pflegt, sich auf der anderen Seite jedoch mit ihrer Flugzeug- und Bootsindustrie zum High-Tech Hochkaräter macht. Selbst die Bundeswehr bestellte hier ihre Sturmboote. Und auch die Landungsbrücken in St. Pauli sind längst zur Touristenattraktion geworden und bilden mit S-Bahn, U-Bahn und Busstationen bereits einen Verkehrsknotenpunkt der Stadt.

Wie für eine Metropole üblich, ist auch Hamburg stetig am wachsen. Das macht sich auch auf dem Stellenmarkt bemerkbar. Unsere Jobbörse hilft Ihnen dabei den richtigen Job in Hamburg zu finden.

Was machen Ingenieure?

Ingenieure sind Experten der Technik und gelten im Volksmund nicht umsonst als  „geistige Eltern der technischen Systeme“. Grob gesagt zieht ein Ingenieur den praktischen Nutzen aus physikalischen Erkenntnissen, der Chemie und der Biologie. Dabei bezieht ein Ingenieur nur in den seltensten Fällen den Nutzen aus nur einem der drei Bereiche. Oft ist eine Kombination aus mindestens zwei Bereichen der Normalfall im Ingenieurwesen. Das führt dazu, dass Ingenieure breite naturwissenschaftliche Kenntnisse besitzen. Die Resultate dessen sind dann wiederrum breitgefächerte Berufsmöglichkeiten.

Die wohl bekanntesten Ingenieurs Berufe in Deutschland sind u.a. der Bauingenieur, Projektingenieur oder Projektmanager, Maschinenbau, Forschungsingenieur oder Qualitätsingenieur. Andere beliebte Ingenieurs Berufe die mit einem zusätzlichen - nicht naturwissenschaftlichen - Fach kombiniert sind, sind der Vertriebsingenieur, die Ingenieurinformatik und der Wirtschaftsingenieur. Die Ingenieur Richtung wird durch die gewählten Schwerpunkte im Studium bestimmt.

Wie wird man Ingenieur?

In Deutschland ist der Weg strikt geregelt. So darf sich nur der Ingenieur nennen, der seine Ingenieurs Ausbildung an einer Technischen Universität, Universität oder Fachhochschule erfolgreich absolviert hat. Das Ingenieurs Studium dauert in der Regel 5 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss wird - mittlerweile überwiegend - der Titel Bachelor of Engineering bzw. Master of Engineering oder Bachelor of Science bzw. Master of Science verliehen. Diplom-Ingenieure (Dipl.-Ing.) die durch ein Diplom Studium verliehen wurden, gehören hingegen immer mehr der Vergangenheit an.

Wenn Sie das bereits hinter sich haben und nun auf der Suche nach Ingenieur Jobs sind, dann unterstützen wir Sie dabei gerne. In unserer Ingenieur Jobbörse finden Sie täglich neue Stellenangebote für alle Ingenieurs Fachrichtungen und das deutschlandweit.

Oder versuchen Sie es über speziellere Jobtitel

 

Doch nicht in Hamburg? Einfach den Stellenort wechseln:

Weitere beliebte Städte: